Der edle Geschmack der Birne wird durch die Süße des Honigs verfeinert. Abgerundet durch ein Stück Birne.

 

 

Williams Christ mit Birnenstück

Inhalt: 4cl,

32% vol.

Literpreis: €98,75

WILLIAMS CHRIST

Artikelnummer: 0001
€3,95Preis
  • Der Klassiker unter den Schnäpsen, so fruchtig und vollmundig, dass wir ihn einfach im Programm haben müssen. 

    Unseren Williams Christ erhalten wir von einem regionalem Brenner aus der schönen Pfalz. Es wird bei unserem Lieferanten sehr darauf geachtet nur beste Qualität abzuliefern. Aus diesem Grund ist die Menge des produzierten Williame Christ auch begrenzt, seid deshalb nicht traurig, wenn wir dieses Highlight einmal nicht liefern könnten.  

    Wir hoffen , das bei über 30 verschiedenen Bränden und Schnäpsen, schnell ein Ersatz gefunden ist. 

     

    Was ist Williams Christ ? 

    Williams Christ ist ein Obstbrand, der sein typisches Aroma aus dem Destillat der reifen Williams-Birne erhält.  Das Erzeugnis muss ausschließlich aus Birnen dieser Sorte gewonnen werden. 

     

    Wie ist Williams Christ entstanden ? 

    Wiliams Christ: Die ältesten Nachweise der Birnensorte Williams Christ gehen bis etwa 1770 (England) zurück. Benannt wurde die Sorte nach ihrem ersten Verbreiter, dem Baumschuler  Williams aus London. Der Beiname Bon-Chrétien bedeutet auf französisch "Guter Christ". Dieser soll sich auf den Heiligen Franz von Paola beziehen, der dem französischen König Ludwig XI.  genannt der Kluge, einst Birnensamen aus seiner Heimat Kalabrien angeboten hat, die dann auf königlichen Befehl ausgesamt wurden. Abkömmlinge dieser Varietät sollen dann um 1770 nach England gelangt sein und dann von der Baumschule Williams in ganz Großbritannien verbreitet worden sein. Mitte des 19. Jahrhunderts war diese Sorte in Belgien bekannter als in England und fand damals über den belgischen Pomologen van mons Verbreitung in ganz Europa sowie in Nord- und Südamerika. In den 1920er Jahren war die Williams Christ eine der drei Birnensorten, die zu Reichsobsorten gewählt wurden.